Ambulanz 13

Originaltitel: L'ambulance 13
 
Verlag: comicplus+ (Verlag Sackmann und Hörndl)
Erschienen: Juni 2012 - Erscheint noch
 
Format: Album (22,5 x 30,2 cm)
Vierfarbig
 
Genre: Historie
 
Inhalt: Louis-Charles Bouteloup ist ein junger Mediziner, der Anfang 1916 in die Schützengräben des Ersten Weltkriegs geschickt wird. Seine Einheit, die Ambulanz 13, gerät schon nach wenigen Stunden unter heftigen Beschuss. Bouteloup muss sich den Schrecken und den Absurditäten dieses Krieges stellen. mehr
 
 
Band: 4 - Kanonenfutter
Hardcover
 
Seiten: 48
 
Erscheinungsdatum: Ende Oktober / Anfang November 2014
ISBN: 978-3-89474-257-7
 
Originaltitel: Des morts sans nom
 
Herkunftsland: Frankreich / Belgien
 
Zeichner: Alain Mounier
Texter: Patrick Cothias, Patrice Ordas
Übersetzung: Eckart Sackmann
 
 
Inhalt: Der Erste Weltkrieg, im Kriegsjahr 1917 an der deutsch-französischen Front. Louis-Charles Bouteloup ist ein junger Mann aus gutem Hause, der gerade sein Medizinstudium beendet hat. Seine kleine Sanitäts-Einheit, die Ambulanz 13, kommt am sogenannten Chemin des Dames zum Einsatz, und zwar, weil Bouteloup seinen Vorgesetzten ein Dorn im Auge ist, inmitten der vordersten Welle der französischen Angreifer. Am Chemin des Dames schicken die Franzosen zum erstenmal größere Truppenteile aus den afrikanischen Kolonien an die Front. Für die Offiziere sind diese Soldaten nur eines: Kanonenfutter.
 
 


Zu diesem Titel wurden 4 Angebote im Comic-Marktplatz gefunden.

ID = 114563

Neu-Preise

Ursprüngl. Coverpreis: 15.00 €  
Aktueller VK-Preis: 15.00 €  

Sammler-Preise

Zustand 0: 15.00 €  
Zustand 1: 10.00 €  
Zustand 2: 4.00 €  
Zustand 3: 2.00 €  
Zustand 4: 1.00 €