Carlsen Lux

Verlag: Carlsen Verlag
Erschienen: Juni 1990 - Oktober 1995
 
Format: Album
Einfarbig / Vierfarbig
 
 
Bemerkungen: Statt dem nicht erschienen Band 38 erschienen gleich 2 Ausgaben mit der Nr. 39. mehr
 
 
Band: 14 - Tod eines Comic-Zeichners
Hardcover
 
Seiten: 64
 
Erscheinungsdatum: 1992
ISBN-10: 3-551-72468-7
 
Herkunftsland: Frankreich / Belgien
 
Zeichner: Alain Grand
Texter: Alain Grand
Übersetzung: Harald Sachse
 
 
Inhalt: September 1940, 2. Weltkrieg. Der britische Geheimdienst vermutet, daß deutsche Agenten in dem Zeitungsstrip »Sweet Dolly« verschlüsselte Informationen erhalten. Norman S. Fields, streitbarer Kunstkritiker des »London Observer«, soll dem Comic-Zeichner Busby Bloudinguts auf den Zahn fühlen. Für Fields ein Auftrag unter Niveau, denn schließlich sind Comics keine Kunst...
Eine humorvolle Hommage an die Erzählkunst der Altmeister Hergé, Franquin und Tillieux.
 
 


Zu diesem Titel wurden 2 Angebote im Comic-Marktplatz gefunden.

ID = 8703

Sammler-Preise

Zustand 0: 7.50 €  
Zustand 1: 5.00 €  
Zustand 2: 2.00 €  
Zustand 3: 1.00 €  
Zustand 4: 0.50 €