Bohnenwelt

Verlag: Ventil Verlag
Erschienen: Februar 2012
 
Format: Paperback mit Klappenbroschur (15,6 x 23,0 cm)
Einfarbig
 
 
Inhalt: Sie sind klein, garstig, selbstbewusst, philosophisch, biologisch-dynamisch und anarchistisch. Sie sind: Bohnen. Und sie sind die Helden eines aberwitzigen Kult-Comics, der in den USA seit den 1980er Jahren die unterschiedlichsten Leserschichten fasziniert: »Bohnenwelt« von Larry Marder.

Wie konnte es dazu kommen, dass Marder, amerikanischer Künstler, Werbegrafiker und unverhohlener Fan des Dadaisten Marcel Duchamp, sich ausgerechnet grüner Hülsenfrüchte bediente, um über Natur,... mehr
 
 
Softcover
 
Seiten: 272
 
Erscheinungsdatum: Ende Februar / Anfang März 2012
ISBN: 978-3-931555-44-3
 
Originaltitel: Larry Marder's Beanworld 1: Wahoolazuma !
 
Herkunftsland: USA
 
Zeichner: Larry Marder
Texter: Larry Marder
Übersetzung: Dirk Schwieger, Daniela Seel
 
 
Inhalt: Sie sind klein, garstig, selbstbewusst, philosophisch, biologisch-dynamisch und anarchistisch. Sie sind: Bohnen. Und sie sind die Helden eines aberwitzigen Kult-Comics, der in den USA seit den 1980er Jahren die unterschiedlichsten Leserschichten fasziniert: »Bohnenwelt« von Larry Marder.

Wie konnte es dazu kommen, dass Marder, amerikanischer Künstler, Werbegrafiker und unverhohlener Fan des Dadaisten Marcel Duchamp, sich ausgerechnet grüner Hülsenfrüchte bediente, um über Natur, Kunst, Musik und Philosophie nachzudenken? Das so entstandene Konzeptkunstwerk, dessen Erfolg über die US-amerikanische Comic-Szene weit hinaus ging und auf der Bestsellerliste der »New York Times« für Graphic Novels den Platz eines Klassikers eingenommen hat, wurde in den vergangenen 20 Jahren in den USA sogar immer wieder als Unterrichtsmaterial verwendet. Denn diese Bohnen erkunden die Welt mit der Leichtigkeit von Kindern: verspielt, naiv und weise. Ein Öko-Comic, der die Abhängigkeiten der verschiedenen Lebewesen untereinander amüsant und pointiert thematisiert. Aber »Bohnenwelt« ist noch mehr: ein amüsantes, kluges Lese- und Schauereignis, gespickt mit politischen und künstlerischen Verweisen, sprachlich zwischen Kinderreimen und konkreter Poesie. Oder, wie Larry Marder seine sonderbare Welt der Hülsenfrüchte umschreibt: »It`s not a place - it`s a process!«
 
 


Zu diesem Titel wurde 1 Angebot im Comic-Marktplatz gefunden.

ID = 106016

Neu-Preise

Ursprüngl. Coverpreis: 17.90 €  
Aktueller VK-Preis: 17.90 €  

Sammler-Preise

Zustand 0: 17.90 €  
Zustand 1: 12.00 €  
Zustand 2: 4.80 €  
Zustand 3: 2.40 €  
Zustand 4: 1.20 €